Schraube oder Nagel? Was brauche ich wann?

Startseite » Heimwerk » Schraube oder Nagel? Was brauche ich wann?

Das zu Hause – eine unerschöpfliche Quelle der Kreativität für den interessierten Heimwerker. Sehr oft steht die Frage im Raum, was sich für verschiedene Arbeiten im Haus besser eignet: Schraube oder Nagel? Hierbei kommt es natürlich auf die Materialien an, die es zu bearbeiten gilt.

Holz muss anders bearbeitet werden als zum Beispiel Material zum Decken des Daches. Weiterhin ist zu beachten, wie haltbar das angebrachte Objekt sein soll, und vor allem muss man auch überlegen, was passiert, wenn das Objekt erneuert oder geändert werden soll. Denn geschraubte Materialien lassen sich in der Regel leichter wieder auseinanderbauen. Ein Küchenschrank muss sehr belastet werden können also ist in diesem Fall die Schraube in Kombination natürlich mit einem Dübel die richtige Variante. Für das Decken eines Daches, beziehungsweise für die Latten, nimmt man natürlich Nägel. Ob Schraube oder Nagel wird trotzdem in vielen Fachforen kontrovers diskutiert.

Die verschiedenen Möglichkeiten

Die Holzverarbeitung zeigt beispielhaft für die ganze Thematik, dass man, vorausgesetzt man wendet die richtige Technik an, sowohl mit Schrauben als auch mit Nägeln arbeiten kann. Die Verarbeitung mit einem Nagel, richtig eingesetzt, garantiert eine stabile und haltbare Verbindung. Geht es dagegen um den Ausbau eines Dachbodens, dann rät der Fachmann auf jeden Fall, zu Schrauben. Kontrovers wird das Thema auch beim Verlegen von Dielen diskutiert. Wenn man eine Diele im Inneren des Hauses verlegt, dann empfiehlt es sich, Schrauben zu verwenden, da so das Holz fester verankert werden kann und daher eine stabile Oberfläche bildet. Will man jedoch einen Gartenzaun bauen (der Fachmann nennt dies ein “bewittertes Element”) dann sollte man auf jeden Fall Nägel verwenden. Baut man dagegen Schränke, Tische oder Regale, so sind auf jeden Fall Schrauben Nägeln vor zu ziehen.

Schlussbemerkung

Fachforen im Internet bieten für jeden Heimwerker eine gute Informationsquelle. So kann nicht generell gesagt werden, dass für das eine oder andere Material nur die Schraube oder nur der Nagel in Frage kommt, es hängt entscheidend davon ab, welche Funktion man erreichen möchte oder ob die Materialien drinnen oder im Außenbereich zum Einsatz kommen.